System im Detail

Dank innovativem Fertigungsprinzip vereint Liteline erstmals klassisches Staketen-Design mit dem Werkstoff Aluminium. Die langlebige Konstruktion und das Preis-Leistungsverhältnis machen das Geländer zu einer Investition, die sich über kurz oder lang auszahlt: durch Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

Warum Aluminium?

Aluminium bietet als Werkstoff entscheidende Vorteile: Schon bei der Herstellung ist es im Vorteil gegenüber Stahl, da es sich einfacher, schneller und präziser verarbeiten lässt. In Standardfarben und mit Standardprofilen ist Liteline deshalb nach Planfreigabe in nur 2 Wochen lieferbar. 

Weiter ist Aluminium korrosionsbeständig, weshalb Verfärbungen durch Rostwasser kein Thema sind. So behält Liteline auch nach Jahren noch sein ästhetisches, hochwertiges Erscheinungsbild. Aluminium ist zudem rezyklierbar, was wir uns auch in der Herstellung zu Nutzen machen: Liteline wird aus Schweizer Aluminium mit mindestens 80% Recycling-Anteil gefertigt.

Patentierte Fertigung

Dank dem patentierten, unsichtbaren Verbindungsstift werden Staketen und Handlauf ohne jegliche Schweissnähte und ohne Schraubverbindungen vereint. Dies sorgt für ein modernes, minimalistisches Finish, bei dem Kante direkt auf Kante trifft. Dank dem Liteline-Fertigungsprinzip sind zudem kreative Kombinationen aus Farben und Formen von Staketen und Handlauf möglich.

«Zeitloses, präzises Design – und dazu noch für immer rostfrei: Liteline ist eine Idealbesetzung für den modernen Wohnbau»

Simon Trachsel
hts architekten + partner ag

Made in Altdorf

Fertigung nach Mass und hohe Präzision fliessen in Altdorf zusammen. Am Hauptsitz von RUCH wurde Liteline konzipiert, konstruiert und über mehrere Prototypen perfektioniert. Heute werden die Aluminium-Geländer auf separater Fertigungslinie industriell produziert. 

Mehr erfahrenMehr erfahren

Montage von Liteline

Liteline wird durch unser Montage-Team geliefert und fachgerecht montiert. Auf Wunsch ist auch eine Eigenmontage nach unseren Instruktionen durch externe Fachleute möglich. Oder wir liefern das Geländer direkt ins Werk, wie zum Beispiel im Elementbau oder bei Holzbau-Betrieben, um eine nahtlose Einbindung in Ihre Prozesse zu gewährleisten.

Technische Angaben

Staketen
  • Profildesign frei wählbar (ab Handskizze möglich)
  • Materialstärke mindestens 8 mm
  • Abstand der Staketen gemäss SIA-Norm
Handlauf
  • Profildesign frei wählbar
  • Handlaufbreite mindestens 50 mm
Konstruktion
  • Stranggepresste Aluminiumprofile
  • Patentiertes unsichtbares Verbindungssystem
  • Ohne Schweissnähte oder Schraubverbindungen
Oberflächenbehandlung
  • Roh, Pulverbeschichtung oder Eloxierung 
  • Behandlung erfolgt vor dem Zusammenbau
  • Farbkombinationen von Handlauf und / oder Staketen möglich
     

Laufmeterpreis Liteline

Der Laufmeterpreis des Aluminium-Staketengeländers Liteline bewegt sich im Preisrahmen eines herkömmlich hergestellten Stahlgeländers. Da verschiedene Beschichtungen oder unterschiedliche Staketen- und Handlaufformen möglich sind, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihr Projektindividuelles Angebot für Ihr Projekt .

Unsere Referenzen

Häufige Fragen zu Liteline

Warum Aluminium?

Der Werkstoff Aluminium bietet für ein Metallgeländer mehrere Vorteile:

  • Aluminium ist korrosionsbeständig, unterhaltsfrei und hat auch nach Jahren noch ein hochwertiges Aussehen.
  • Aluminium erlaubt eine individuelle Gestaltung in Form und Farbe. Staketen und Handlauf sind farblich frei kombinierbar.
  • Aluminium bietet eine hohe Nachhaltigkeit: durch einen hohen Recycling-Anteil (bei Liteline mindestens 80 %), dank seiner Langlebigkeit und mit der Möglichkeit zum wiederholten Recyling.
Wie stabil ist das Aluminium-Staketengeländer?

Liteline wird aus stranggepressten Aluminiumprofilen gefertigt, die mittels patentiertem System miteinander verpresst werden – ohne Schraubverbindungen. Durch dieses Konstruktionsprinzip ist die Stabilität von Liteline mit der eines herkömmlichen Metallgeländers vergleichbar. Zudem entspricht Liteline allen SIA-Normen.

Wie teuer ist Liteline?

Der Preis von Liteline ist in der Standardausführung vergleichbar mit dem eines herkömmlichen Metallgeländers. Die Langlebigkeit – Liteline ist wartungsfrei und korrosionsbeständig – sorgt für einen hohen Werterhalt und eine optimale Wirtschaftlichkeit.

Je nach individueller Ausführung (Design von Staketen und Handlauf) kommt ein Aufpreis hinzu. Entscheidend dabei ist vor allem das Laufmetergewicht.

Liteline für Ihr Projekt?

Möchten Sie das Aluminium-Staketengeländer Liteline bei einer Wohnüberbauung, einem Einfamilienhaus oder einem anderen Bauvorhaben einsetzen? Wir freuen uns, mehr über Ihr Projekt zu erfahren und erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Dominik Senn

Product Manager


Schließen